contentmaker/standard/editor.tpl | standard

Gut aufgehoben im Gästehaus

Während ihres Aufenthaltes im Ausbildungszentrum können Auszubildende in einem direkt angeschlossenen Gästehaus wohnen.

Dort sind sie in gemütlich eingerichteten Zimmern untergebracht. Gegessen wird gemeinsam in der Kantine. Für Freizeitaktivitäten stehen den jungen Menschen außerdem verschiedene Freizeiträume (Fitnesstudio, Sportplatz, PC-Raum mit Internetanschluss, etc.) zur Verfügung. Betreut werden sie dabei von pädagogisch erfahrenen Jugendleitern des CJD Geradstetten (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.).


Für Teilnehmer der überbetrieblichen Ausbildung, die im Internat wohnen, sind Übernachtung, Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) sowie sozialpädagogische Begleitung kostenfrei.

.